Hier erscheint eine Beschreibung des Bildes. Foto: Name des Fotografen
Fallbeispiel im Lehrgang 2009

Notfalldarstellung / Realistische Unfalldarstellung

Die Notfalldarstellung (ND) oder auch Realistische Unfalldarstellung (RUD) ist in der heutigen Aus- und Fortbildung fast nicht mehr wegzudenken.

Die Aufgabe der ND ist ein Unfall- oder Notfallszenario möglichst detailgetreu unter realistischen Bedingungen Darzustellen oder Wiederzugeben.

Durch die täuschend echt wirkenden Nachbildungen der Wunden und Verletzungen aber auch durch das Verhalten der professionellen Mimen (geschminkte Darsteller), soll jeder Helfer, egal ob Laie oder Sanitäter, auf den Echtfall vorbereitet werden um dann auch optimale Hilfe leisten zu können!

Unser Team

Der Spaß am detailgetreuem Schminken der Verletzungen überkam uns schon im ersten Grundlehrgang. Hier kamen wir auf die Idee eine ND Gruppe in Erding zu gründen.

Noch stehen wir in den Kinderschuhen. Wir sind im Moment noch im Aubau unseres Team.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören Lorenz Werner (JRK-Erding) und Maximilian Wagner. Wir sind beide ausgebildete Schminker scheuen aber auch nicht zurück mal als Mime oder Darsteller zu agieren.

Die Mitglieder unserer Gruppe werden in Mimen/Darsteller und Schminker unterteilt. Die Perfekte zusammenarbeit beider Parteien ist unverzichtbar für eine erfolgreiche Übung.


Vorstellung der Gründungsväter und Mitglieder folgt....